Workshop zu Digitalisierung der Ausbildung bei BASF Schwarzheide

Am 07.06.2017 fand in der "Alten Schweißerei" der BASF Schwarzheide der  Workshop "Berufsausbildung 4.0 - Digitalisierung der Ausbildung" statt.  Neben der BASF hat die TÜV Rheinland Akademie tatkräftig an der Organisation mitgewirkt. 

Fast 40 Ausbilder und Praktiker beschäftigten sich intensiv mit der Zukunft der Berufsausbildung im Kontext der Digitalisierung der Gesellschaft.

Die Veranstaltung erfolgte im Rahmen der Fachkräftesicherung im Clustermanagement Kunststoffe und Chemie des Landes Brandenburg. 

Die A.M.M.-Gruppe übernahm in der Veranstaltung das Impuls-Referat und die Durchführung des Workshops "Ausbildung der Ausbilder - sind wir fit für die digitake Welt?".

Insgesamt eine tolle motivierende Veranstaltung mit Top-Vorträgen und Top-Moderation durch FRank Porthun.

Zur offiziellen Seite des Landes Brandenburg gehts hier: Berufsausbildung 4.0

 







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

In 8 Schritten zu Medienkompetenz

Wie entsteht die Berufsschule 4.0 ?

Was die Gamescom mit Ausbildung zu tun hat