Robocup German Open 2017

Der Robocup German Open 2017 in Magdeburg ist Geschichte. Die attraktiven Roboterwettbewerbe zeigten in toller Atmosphäre, wie sowohl Nachwuchsförderung, wirksame Forschung und Lehre auf dem Gebiet der mobilen Robotik gelingen können. 

Aktuell kommen zunehmend Service-, Such- und Rettungsroboter sowie Roboter für industrielle Anwendungen zum Zuge und verändern das Profil des Wettbewerbs schrittweise in Richtung realer Anwendungen.

Begleitet wurde die RoboCup German Open von einem attraktiven Rahmenprogramm „Technik begeistert - Perspektive MINT“ mit zahlreichen Angeboten zum Mitmachen und Ausprobieren.

Eine tolle Veranstaltung, um in Sachen #Digitalisierung und #Medienkompetenz weiter nach vorn zu kommen.

Für alle, die nochmal nachlesen möchten, geht es hier zur Webseite Robocupgermanopen.

Für die Insider sind unter diesem Link die Ergebnisse der Robo-Wettkämpfe 2017 zu sehen.






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

In 8 Schritten zu Medienkompetenz

5 Gründe für die Digitalisierung der Ausbildung

Keine Fotoveröffentlichung wegen DSGVO?