Stefan Quandt fordert Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Stefan Quandt ist Großaktionär bei BMW. Und er gehört zu den großen Eigentümer-Familien in Deutschland. In einer vielbeachteten Rede hat er alle gesellschaftlichen Kräfte in Deutschland aufgefordert, insbesondere die berufliche Bildung und die berufliche Weiterbildung im Fokus der Digitalisierung der Gesellschaft zu betrachten und vor allem: aktiv zu gestalten.

Die FAZ hat Teile der Rede abgedruckt und kommentiert. Zu dem Appell von Stefan Quandt ist aus unserer Sicht nichts hinzuzufügen.

Lesen Sie selbst:

http://blogs.faz.net/adhoc/2016/06/24/stefan-quandt-digitale-zukunft-der-industrie-gefaehrdet-1270/




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

In 8 Schritten zu Medienkompetenz

Keine Fotoveröffentlichung wegen DSGVO?

Digitalisierung und wie es weitergeht