Berufsbildung 4.0

Sehr distanziert, manchmal zaghaft ging das Gros der gewerblich-technischen Ausbilder mit der Entwicklung der neuen Kommunikationstechnologien um.

Das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung hat mit der Tagung für gewerblich-technische Ausbildungsleiter 2013 in dieser Hinsicht einen neuen Akzent gesetzt. 

Der Impulsvortrag von Prof. Wim Veen versetzte die 250 Tagungsteilnehmer in Spannung, die exzellenten Foren und interessanten Thementische schafften die Motivation. Beides hat die gewerblich-technische Ausbildung in Deutschland gebraucht. Tradition und Innovation pur. Das war eine spannende Tagung. Danke an Jürgen Hollstein und sein Team sowie den Arbeitskreis um Dieter Omert und Franz-Josef Moor, der die Tagung inhaltlich vorbereitet hat.





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

In 8 Schritten zu Medienkompetenz

5 Gründe für die Digitalisierung der Ausbildung

Keine Fotoveröffentlichung wegen DSGVO?