Neue Welt im Ausbildungsmarkt erreicht!

Wer heute sagt, der Ausbildungsmarkt würde sich drehen, der irrt! Der Ausbildungsmarkt hat sich gedreht. 

Mussten sich im Jahre 2006 über 11% der Azubis mit einem nicht-gewünschten und weitere 21% mit einem nur teilweise gewünschten Ausbildungsberuf zufrieden geben (Quelle: BIBB-Berufsbildungsbericht 2011), liegen die Dinge 2012 ganz anders.

Nach einer Befragung des BIBB haben 81% der Jugendlichen ihren Wunschberuf realisiert, und 16% waren teilweise zufrieden. 
Auch interessant: Jedem Jugendlichen wurden im mathematischen Mittel 2,2 Ausbildungsplätze angeboten!

Wer sucht wen aus? Wir haben bereits im vergangenen Jahr die erste "Anfrage nach einem Angebot" erhalten. Das Foto zeigt übrigens die Kreuzung Leipziger Straße Ecke Charlottenstraße im Berliner Macht-Viertel Ende August 2013. 


http://www.bibb.de/de/64997.htm




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

In 8 Schritten zu Medienkompetenz

5 Gründe für die Digitalisierung der Ausbildung

Keine Fotoveröffentlichung wegen DSGVO?